Tipps für die Sprachreise

- vor dem Kurs - 15 Tipps zur Vorbereitung -

page in Englisch language   diese Seite in deutscher Sprache

Erfolgreicher Sprachkurs am Sprachinstitut TREFFPUNKT
Erfolgreicher Sprachkurs am
Sprachinstitut TREFFPUNKT
Egal, ob Sie nur für eine Woche individuell Wirtschaftsdeutsch trainieren wollen oder an einem Deutschkurs in der Gruppe für zwei Monate teilnehmen: Damit Ihr Sprachkurs auf jeden Fall ein schönes und erfolgreiches Erlebnis wird, hier einige Tipps* für die Zeit vor, während und nach Ihrer Kurszeit im Ausland:

  1. Setzen Sie sich Ziele für den Sprachkurs:
    • Was wollen Sie während Ihres Sprachkurses lernen und üben?
    • Welches Sprachniveau wollen Sie erreichen?
    • Mit welcher kulturellen Erfahrung wollen Sie Ihren Sprachkurs verbinden?
  2. Wenn Sie absoluter Anfänger (Kursniveau A1) sind,

    planen Sie mindestens 3 Wochen Kurszeit. Erfahrungsgemäß sind 4 Wochen ein empfehlenswertes Maß, da die Dauer des Eintauchens in den fremdsprachlichen Alltag ein wichtiger Erfolgsfaktor ist.

  3. Bei der Suche nach einer Sprachschule, sollten Sie eine präferieren...
    • die möglichst auf Ihre Lernziele hin spezialisiert ist. Achten Sie dabei auf das Angebot von Intensivkursen mit der Möglichkeit von zusätzlichem, flexiblen Einzeltraining, eine Themenorientierung und sprachlicher Begleitung während der Freizeit
    • bei der die anderen Teilnehmer Ihrem Alter und Kulturkreis und damit am ehesten ihren Intentionen entsprechen
    • die einen großen Nationalitätenmix bietet, damit die gemeinsame Sprache immer die Fremdsprache ist, die Sie lernen wollen
    • die kleine Klassengrößen (max. 10 Teilnehmer - besser 8) anbietet. Nur so sind ausreichende Kommunikationsmöglichkeiten während des Unterrichts gegeben. Trotz des höheren Preises je Unterrichtseinheit haben solche Kurse ein günstigeres Preis-/Leistungsverhältnis
    • die sich auf Einzelreisende spezialisiert hat und nicht auf geschlossene Gruppen, da diese die Tendenz haben sich mit ihrer Muttersprache abzuschotten
    • die das volle Kursprogramm während des ganzen Jahres bietet
    • die Ihnen als Unterkunftsoption anbietet bei Einheimischen als Einzelgast der Sprachschule zu wohnen
    • die Ihnen eine Unterkunft im Stadtzentrum garantiert, denn nur so haben Sie die Chance auf spontane Freizeitmöglichkeiten mit Kollegen. Wenn zu viel Zeit für den Weg verloren geht, ist es erfahrungsgemäß vielen zu mühsam an Aktivitäten teilzunehmen
    • die sich selbst im Internet mit allen Informationen zur Entscheidungsfindung präsentiert. Meiden Sie daher Sprachreiseveranstalter und Sprachkursvermittler, wenn Adresse und Details zur Schule und den Kursen vor der Kursbuchung nicht bekannt gemacht werden.
  4. Bevor Sie sich für eine Schule entscheiden,

    berücksichtigen Sie bei Ihrer Entscheidungsfindung die Meinung ehemaliger Studenten. Beim Sprachinstitut TREFFPUNKT sind viele davon auf der Internetseite www.german-language-school-review.com zu finden. Dann können Sie am ehesten beurteilen, ob diese Schule von der Atmosphäre und den Ansprüchen her zu Ihnen passt. Gerade kleine und/oder neue Schulen werden von den großen, global-agierenden Agenturen nicht repräsentiert. Die wichtige persönliche Betreuung und der Kontakt zur Kultur und einheimischen Bevölkerung wird jedoch gerade dort groß geschrieben.

  5. Kursplanung

    Wenn intensives Lernen bei Ihnen an allererster Stelle steht, buchen Sie Ihren Sprachkurs nach Möglichkeit nicht in den Sommermonaten Juni - Juli - August, denn 70% aller Sprachreisenden tun das Gleiche.

  6. Planen Sie den gewünschten Tagesablauf,

    damit Sie besser wissen, welche Unterrichtsstundenzahl die Geeignetste für Sie ist. Denken Sie auch daran, Zeit zu haben, um in der Fremdsprache einfach mal mit Kollegen im Café, bei einem Sprachaustausch (auch Sprachduo oder Sprachtandem genannt) oder auf der Straße locker zu plaudern. 2-3 Stunden täglich für Hausaufgaben und die Wiederholung von neu Erlerntem sollten Sie ebenfalls einplanen. Im Allgemeinen gilt, je länger Ihr Spachaufenthalt sein wird, desto weniger Unterrichtsstunden pro Tag sollten Sie wählen. So sind beispielsweise bei einem 3-monatigen Sprachkurs die Standardkurse mit 20 Wochenstunden Unterricht für die meisten ausreichend.

  7. Wenn es Ihr erster Besuch in der gewählten Stadt ist,

    kaufen Sie sich möglichst vorher einen Reiseführer und lesen Sie etwas über die Geschichte: So können Sie sich auch in der Stadt von Anfang an besser orientieren und so manches, was Sie sehen und erfahren, können Sie gleich besser verstehen und einordnen. Auch das ist für ein schnelles Erlernen der Fremdsprache wichtig.
    Für Besucher von Bambergurl und Kursteilnehmer des TREFF PUNKT Sprachinstitutsurl haben wir einige Infos und Quellen über Kultur, Leben und Lernen in Bamberg zusammen getragen.

  8. Gewöhnen Sie Ihre Sinne an die fremde Sprache.

    Dafür ist es wichtig möglichst jeden Tag etwas in der Fremdsprache zu hören und/oder zu sehen.

  9. Bringen Sie zum Sprachkurs mit...
    • ein kleines zweisprachiges Wörterbuch oder ein gutes elektronisches Wörterbuch (wie der "Bookman"Externer Link zum Deutsch lernen von Franklin), das Sie immer mit dabei haben können
    • ein gutes zweisprachiges Wörterbuch mit mindestens 70.000 Wörtern für die Hausaufgaben und zum Nachschlagen
    • auch ein iPod oder eine Smartphone wie das iPhoneExterner Link zum Deutsch lernen können mit den entsprechende Apps gute Dienste leisten, um Videos, Radio oder Audiodateien (Podcasts, z.B. von Bayern2Radiourl ) zu nutzen.
  10. Frischen Sie Ihre Sprachkenntnisse auf:
    • Wiederholen Sie einige Lektionen Ihres letzten Sprachkurses
    • Lesen Sie in der Fremdsprache...
      • ein Magazin oder eine Zeitung
      • eines Ihrer Lieblingsbücher
      • Sprachlernmagzine
      • Online etwas aus Ihrem Interessengebiet (siehe rechte Spalte dieser Seite)
  11. Auch wenn Sie kompletter Anfänger sind, ist es von Vorteil vor der Sprachreise einige Lektionen eines Lehrbuchs zu lesen,

    zu hören oder mit einem Sprachlernspiel zu üben. Unsere Empfehlungen zum Deutsch lernen finden Sie in der Rubrik 'Lernsoftware'.

  12. Freuen Sie sich darauf eine neue Kultur zu entdecken

    und Menschen aus verschiedenen Ländern kennen zu lernen. Abonnieren Sie zur Einstimmung den Newsletter Ihrer präferierten Sprachschule (Beispiel: NewsletterExterner Link zum Deutsch lernen), dem Reiseveranstalter oder vom Tourismusbüro des Zielortes.
    Wenn Sie eine spezielle Theatervorführung oder ein Konzert besuchen wollen, bestellen Sie am besten schon vorher Ihre Eintrittkarte. Dem aktuellen Veranstaltungskalender finden Sie bei den lokalen Zeitschriften (für Bamberg: www.fraenkische-nacht.deurl, www.fraenkischer-tag.delink zum sprachen lernen) und dem Tourismusbüro (www.bamberg.infolink zum sprachen lernen).

  13. Bereiten Sie einige Hinetrgrundinformationen über Ihr Heimatland

    und Ihre Stadt/Region vor - andere Studenten werden interessiert sein, etwas darüber zu hören.

  14. Nutzen Sie e-learning-Angebote

    zur Trainer-begleiteten Einstimmung auf Ihre Sprachreise. Am Sprachinstitut TREFFPUNKT gibt es beispielsweise Online DeutschunterrichtOnline Deutschunterricht und Online Englischunterrichtonline englischunterricht über Skype, was von einer stetig wachsenden Zahl von Sprachschülern sowohl zur Vorbereitung auf den Vor-Ort-Sprachkurs als auch zur Nachbereitung und Fortführung genutzt wird.

  15. Zum Schluss noch ein praktischer Tipp: Informieren Sie sich über die Wettervorhersage

    an Ihrem Reiseziel, damit Sie sich nicht ärgern müssen, wenn Ihre Lieblingswinterjacke oder der Badeanzug zu Hause im Schrank liegt und Sie das hätten gut gebrauchen können.

--->>> Viel Spaß & Erfolg bei Ihrer Sprachreise!!

 


* Diese Tipps basieren auf Erfahrungen und Gespräche mit Studenten und Trainern des Sprachinstituts TREFF PUNKTurl - Spezialanbieter von Deutsch-Intensivkursen für Erwachsene und Englisch Einzelunterricht Onlineurl mit Hilfe von Skype.

Sie sind als Hinweise für unsere zukünftigen Studenten gedacht, gelten jedoch im Wesentlichen für alle, die eine Sprachreise ins Ausland planen. Wenn Sie erfahren wollen, welche Eindrücke und Tipps zum Sprachaufenthalt die Deutschlerner vom Sprachinstitut TREFFPUNKT haben, finden Sie diese unter www.german-language-school-review.com

Buchempfehlung

 

#1
Sprachreisen
Das ist die Norm in Europa
Ratgeber für Sprachreisen

auf deutsch Deutsch lernen   jetzt bestellen bei amazon.de

 

 

 

#2

Business Knigge
TrainingsCD Business Knigge

 



Bitte schreiben Sie Ihre Vorschläge und Kritik an: info@learn-german-online.com
| Impressum |
Letzte Überarbeitung: 2017-02-21
©2000-2017 Joachim Graff in Kooperation mit Sprachinstitut TREFFPUNKT Online - Deutschkurse - Ideen zum Deutsch lernen - gratis Lernquellen für die deutsche Sprache online