Bewerbung bei deutschen Firmen

page in Englisch language   diese Seite in deutscher Sprache

Bewerbungstraining
Bewerbungstraining
mit Sprachinstitut TREFFPUNKT-ONLINE
Jobsuche in Deutschland | Wer in Deutschland einen guten Job sucht, braucht in der Regel starke Nerven, einen langen Atem, Professionalität und Hartnäckigkeit. Auf dieser Seite finden Sie Tipps, Verweise und ein Trainingsangebot, die Ihnen während des Bewerbungsprozesses sicher nützlich sein werden. Sollten Sie Fragen oder Anregungen haben, schreiben Sie uns.

Unsere Neuigkeiten immer auf Facebook.com/sprachinstitut.treffpunkt.online


Der Arbeitsmarkt in den deutschsprachigen Ländern ist tief gespalten. Während manche Branchen und Arbeitgeber händeringend nach qualifizierten Mitarbeitern suchen (z.B. IT oder Medizin), gehen in anderen Bereichen die Jobzahlen kontinuierlich nach unten (z.B. Schwerindustrie, Bergbau). Dies war vor der Corona-Krise so und wird aller Voraussicht nach in den nächsten Jahren fortbestehen.

Dabei vermitteln die vielen Jobbörsen und Jobanzeigen oft den Eindruck als sei generell ein großes, breites Angebot an Jobchancen vorhanden.
Auf den ersten Blick stimmt dies auch sehr optimistisch. Steigt man jedoch konkret in den Bewerbungsprozess für eine Stelle ein, so kann es schnell mühevoll und langwierig werden, denn man wird feststellen, wohl nicht der einzige Bewerber zu sein. Probieren Sie es aus!

Unser Tipp: Bewerben Sie sich auf Ihren Traumjob immer professionell! Vermeiden Sie jede Ungenauigkeit, jeden Fehler. Ihre Bewerbungsmappe, ob Online oder noch per Post, muss eine 1A-Visitenkarte von Ihrer Persönlichkeit, Ihrer Qualifikation und Ihrer Motivation sein. Außerdem: Bewerben, agieren, reagieren und antworten Sie stets zeitnah. Ihre Dokumente sind immer auf das spezifisch Jobangebot hin ausgerichtet und Ihre dargestellten Qualifikationsschwerpunkte referieren dazu. Sie sind seriös, authentisch, korrekt und auch im Design in bester Qualität. Werden Sie zu einem Bewerbungsgespräch eingeladen, treten Sie immer professionell auf. Das Buch "Business-Etikette in Deutschland / Mind your Manners" kann Ihnen dazu ein umfassender Ratgeber sein. In Kurzfassung hier einige der angesprochenen Themen:

  • Neue Strategien für den Job: Befindet man sich auf Jobsuche, dann sollte man möglichst viele Wege nutzen, um eine geeignete Stelle zu finden. Hierfür eignen sich vor allem Stellenanzeigen in Zeitungen, Zeitschriften und Online-Jobbörsen, sowie Messen und die Kontaktaufnahme zu Arbeitsamt und Personalberatern oder -vermittlungen. Außerdem kann man durch Initiativbewerbungen gezielt Unternehmen und Einrichtungen auf sich und persönliche Stärken aufmerksam machen.
  • Stellenanzeigen richtig lesen: In kurzen Anzeigen steckt oft mehr, als man auf den ersten Blick denkt. Deshalb ist es wichtig, genau zu lesen und Informationen richtig deuten zu können. Erfahren Sie, was sich hinter typischen "Floskeln" verbirgt und wie Sie ganz gezielt und erfolgreich auf eine Stellenanzeige antworten können.
  • Die Bewerbungsmappe: Da es in jedem Land unterschiedliche Standards für Bewerbungsmappen gibt, sollte man sich genau darüber informieren, welche Unterlagen verlangt werden und was bezüglich Inhalt und äußerer Form zu bedenken ist. In dem Buch können Sie alles über die Standards speziell in Deutschland nachlesen.
  • Das Bewerbungsgespräch: Überzeugendes Auftreten im Bewerbungsgespräch ist die letzte und entscheidende Hürde auf Ihrem Weg in den neuen Job. "Business Etikette Deutschland" nennt Ihnen Erfolgsfaktoren eines Bewerbungsgesprächs, von "Informiert sein" bis "Briefing". Denn schließlich soll es ja nicht an Kleinigkeiten scheitern.
  • Fragen und Antworten im Vorstellungsgespräch: Man sollte sich auf ein gewisses Standardprozedere von Bewerbungsgesprächen einstellen, jedoch auch mit kniffligen, unerwarteten Fragen rechnen. Hierbei gilt es, spontan und angemessen zu reagieren und natürlich die Ruhe zu bewahren. Lesen Sie mehr über die Dos and Don'ts in einem Vorstellungsgespräch, um Fettnäpfchen aus dem Weg zu gehen.
  • Das Arbeitszeugnis: Dieser wichtige Nachweis über bisherige Arbeitserfolge und -qualität des Bewerbers wird von Arbeitgebern gern gesehen. Unser Buch zeigt Ihnen, welche Informationen keinesfalls fehlen dürfen, welche Formalitäten zu berücksichtigen sind und was Sie bezüglich des Timings beachten sollten.

Trainings - Seminare - Empfehlungen

Tipps und Beispiele zum Bewerbungsprozess wird man zuhauf im Internet finden, doch es ist nur eine Schleife zur Vorinformation. Geht es an das Anfertigen der konkreten Bewerbung, wird man sich sehr genau Gedanken machen müssen, wie man sein Persönlichkeitsprofil, den Lebenslauf und die Berufsziele auf die begehrte Stelle hin am betsen ausformuliert. Denjenigen Jobsuchern, die parallel dazu auch entsprechende Deutschkenntnisse nachweisen müssen bzw. eine Deutschprüfung machen müssen, können wir folgende Unterstützungsangebote anbieten:

Tipps zur Anerkennung von Berufsabschlüssen

Sollten Sie Ihre Qualifikation mit einem Abschluss außerhalb Deutschlands erworben haben, ist oftmals eine Anerkennung dieses Berufsabschlusses für Deutschland notwendig. Dies gilt insbesondere für Heil- und Pflegeberufe und Mediziner.

Business-Etikette in Deutschland

Lesen Sie mehr...

Business-Etikette in Deutschland

>>> Online-Bestellung bei amazon.de

Bei Ihrer Bewerbung wünschen wir Ihnen viel Erfolg!


Wir freuen uns über Ihren Kommentar und Ihre Anregungen. Bitte schreiben Sie an: info@learn-german-online.net.

Bitte schreiben Sie Ihre Vorschläge und Kritik an: info@learn-german-online.com
 | Impressum | Datenschutz | 
Letzte Überarbeitung: 2020-10-31
©2000-2020 Joachim Graff in Kooperation mit Sprachinstitut TREFFPUNKT-ONLINE - Deutsch Onlinekurse - Ideen zum Deutsch lernen - gratis Lernquellen für die deutsche Sprache online