Deutsch lernen für Kinder und Jugendliche im Ausland

page in Englisch language   diese Seite in deutscher Sprache

Deutschschüler am
Deutschschüler mit dem
Sprachinstitut TREFFPUNKT Online

Der beste Weg, eine Sprache zu lernen ist, sich ihr aus möglichst vielen Blickwickeln und Motivationen zu nähern. Dazu kommt, dass jeder Mensch einen anderen Stil und eine andere Methode bevorzugt, nach der er am erfolgreichsten Lernen kann. Auf dieser Seite haben wir einige Quellen zusammen gestellt, die wichtig sein können, wenn speziell Kinder Deutsch als Fremdsprache, bzw. als Zweitsprache lernen.

Schulen im Ausland

Ein allgemein hohes Ansehen genießen die deutschen, österreichischen und Schweizer Schulen im Ausland. Über die Standorte und Konditionen der deutschen Schulen kann man sich bei der "Zentralstelle für das Auslandsschulwesen" informieren. Dieses verfolgt darüber hinaus weitere kultur- und bildungspolitischen Ziele der Bundesrepublik Deutschland:

  • Begegnung mit Kultur und Gesellschaft des Gastlands
  • schulische Versorgung deutscher Kinder im Ausland
  • Förderung der deutschen Sprache

In enger Abstimmung mit dem Auswärtigen Amt ( www.auswaertiges-amt.de ), das auch die Fachaufsicht über das Auslandsschulwesen hat, werden bei den Bundesländern betreut:

  • weltweit 117 Schulen außerhalb Deutschlands
  • etwa 428 von der Bundesrepublik Deutschland geförderte schulische Einrichtungen sowie Deutsche Abteilungen an staatlichen Schulen

Wer sich hierüber näher informieren möchte, hier einige Verweise auf Detailinformationen:

  • Auf deutsche Familen mit Kindern, die im Ausland leben, hat sich die www.deutsche-fernschule.de spezialisiert. Inhaltlich abgestimmt auf die Vorgaben der Kultusministerien für die Klassen 1-5, wird vollständiger Grundschulunterricht (Deutsch, Mathe, Sachunterricht, Englisch, Kunst) für die Klassen 1-4 angeboten. Seit 2012 bieten wir auch Deutsch Basiskurse an, die mit einem reduzierten Zeitaufwand besonders auf Kinder ausgerichtet sind, die im Ausland eine lokale oder internationale Schule besuchen.
  • Verzeichnis der Deutschen Schulen im Ausland: www.bva.bund.de
  • Um die Arbeit an den Schulen im Ausland kümmert sich www.dasan.de - Deutsche Auslandsschularbeit am Netz
  • Die Deutschen Schulen im Ausland sind orgiansiert im Weltverband der deutschen Auslandsschulen
  • Erläuterungen zu den Deutschen Schulen im Ausland gibt das Kulturportal Baden- Württemberg: www.km-bw.de

Deutsch lernen: Ferienkurse in Deutschland für Kinder und Jugendliche

Zahlreiche Sprachschulen in Deutschland haben sich auf Deutschkurse für Kinder und Jugendliche spezialisiert. Besonders beliebt sind dabei Ferien-Sprachkurse im Sommer. Hier einige Angebote, die sich bereits einen guten Ruf erworben haben:

  • Sprachinstitut Treffpunkt: JUGEND PROGRAMM: Deutschkurs im Hause des Privatlehrers für Jugendliche von 12 bis 17 page in Englisch language http://www.learn-german-home-tuition.com/german-home-tuition-for-juniors.pdf
  • Humboldt-Institut: www.humboldt-institut.org
  • DID: www.did.de/deutschkurse
  • Spezialist für Klassenfahrten: alpetour hat sich mit mehr als 50jähriger Erfahrung als einer der führenden Reiseveranstalter für TÜV-geprüfte Gruppenreisen etabliert. Neben Klassenfahrten und Gruppenreisen für Erwachsene, bieten wir mit dem Programm Family & Friends und der Marke Studientours hochwertige Studien- und Individualreisen an. Für unsere Kunden aus Italien, zumeist kirchliche Gruppen, stellen wir ein eigenes Angebot mit Unterkünften in Südtirol und Rom zur Verfügung. Den polnischen Markt für Kunden im Bereich Gruppenreisen bedienen wir über die Tochterfirma alpetour Polska. Darüber hinaus organisieren und veranstalten wir seit vielen Jahren auch verschiedene z.T. firmeneigene Events wie das Beachline Festival oder das alpetour-Almfest. Absolute Priorität bei allen unseren Reisen haben die Transportsicherheit, Qualität der Unterkünfte und ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. alpetour zeichnet sich durch herausragenden Service und hochwertige Qualität der Reisen vom Angebot über den Reiseverlauf bis hin zu den Kontakten nach der Reise aus.

Nachhilfeunterricht in Deutsch

Häufig wird man einen aktiven oder auch pensionierten Deutschlehrer fragen, ob er stundenweise und flexibel Nachhilfeunterricht geben möchte.

Zudem bieten viele professionelle Nachhilfeinstitute ihre Dienste an und gehören damit in Deutschland zu den boomenden Geschäftszweigen. Dies verwundert nicht, steigen doch die Anforderungen an Schüler und auch die Eltern mit jedem neuen Schuljahr. Dazu kommt, dass der Leistungsspiegel, den die PISA- Studien den Schulen vorhalten, den Wettbewerb um immer höhere Leistungsniveaus zusätzlich anspornt.

Wichtig ist nun zu wissen, was ein gutes Nachhilfeinstitut auszeichnet. Und welcher Leistungsumfang bei welchen Kosten zu erwarten ist? Hier eine Checkliste, um die wichtigsten Kriterien zu klären:

  • Lernen die Schüler in kleinen Lerngruppen von bis zu fünf Schülern und sind damit leistungs- und fachhomogen zusammengesetzt?
  • Hat das Nachhilfeinstitut verständliche Geschäftsbedingungen, die bei der Anmeldung auch durchgesprochen werden?
  • Bewegt sich die Kündigungsfrist in dem üblichen Rahmen von nicht mehr als zwei Monaten?
  • Ist ein kostenloser Probeunterricht möglich?
  • Sind die Lehrkräfte nachweislich qualifiziert? Können Sie eine Ausbildung oder ein Studium in dem gelehrten Fach vorweisen?
  • Sind die Unterrichtsräume hell, ruhig und bedarfsgerecht eingerichtet?
  • Gibt es immer einen Ansprechpartner, mit dem auch pädagogische Fragen durchgesprochen werden können?
  • Wird der Unterricht und der Fortschritt des Kindes dokumentiert und ist dies für die Eltern einsehbar? Gibt dabei der Nachhilfelehrer eine Einschätzung zu den Stärken und Schwächen, sowie Tipps für das Lernen zu Hause?
  • Werden die Lehrmittel vom Nachhilfeinstitut zur Verfügung gestellt?
  • Gibt es ein konkretes Bildungskonzept auf dessen Basis man sich die Lernförderung erklären lassen kann?

Weitere Lernhilfen und Ressourcen übers Lernen

  • E-learning für Kinder Sinnvoll oder nicht?: Durch das Internet besteht für Schülerinnen und Schüler mehr denn je die Möglichkeit, ihre Fähigkeiten online zu verbessern. E-Learning bietet vielfältige Möglichkeit, den Wissensstoff zu vertiefen und Unverständliches verständlich zu machen. Aus diesem Grund haben wir einen Artikel verfasst, in welchem diese Thematik beleuchten.
  • Auf Lektürehilfe.de finden Schüler und Schülerinnen Hilfen zu derzeit 50 verschiedenen Werken, welche im Deutschunterricht behandelt werden.
  • Quappiz – Die erste Kindernachrichten-App in Deutschland! Deutschlands erste Kindernachrichten-App QUAPPIZ gibt es jetzt auch für Android. Das Programm erklärt Mädchen und Jungen kindgerecht, was Tag für Tag auf der Welt passiert. Die App bietet aktuelle Nachrichten auf dem Handy oder Tablet, verbunden mit spannenden Rätselfragen. .
  • Pasch-net.de gehört zur Initiative "Schulen: Partner der Zukunft" und wird herausgegeben vom Auswärtigen Amt der Deutschen Bundesregierung in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Akademischen Austauschdienst, dem Goethe-Institut, dem Pädagogischen Austauschdienst der Kultusministerkonferenz der Länder und der Zentralstelle für das Auslandsschulwesen. Sie vernetzt weltweit rund 1.500 Schulen, an denen Deutsch einen besonders hohen Stellenwert hat. Es gibt viele Lern- und Vernetzungsangebote
  • für Schüler und Schülerinnen.
  • "Young Europeans Love Languages" ist ein Netzwerk europäischer Partner, deren Ziel es ist, für das Erlernen von Sprachen als einer Schlüsselqualifikation für lebenslanges Lernen zu werben. Dem liegt Überlegung zu Grunde, dass lustige, attraktive und unkonventionelle Formen des Sprachenlernens nicht nur in der formellen Ausbildung, sondern auch in anderen nichtformellen / informellen Kontexten und Freizeitaktivitäten angewandt werden sollten. Das Netzwerk beabsichtigt, einige Tools zu ermitteln, um die Wichtigkeit des Sprachenlernens zu demonstrieren und ein Bewusstsein für das Erlernen von Sprachen zu entwickeln, mithilfe dessen die Effektivität des Lehrens von Sprachen erhöht werden kann. Die Ziele sind:
    • Frühere Projekte ausfindig zu machen, in denen innovative und nützliche Sprachlerntools entwickelt aber nicht weitergeführt wurden, diese gegebenenfalls wiederzubeleben und für die Anwendung mit jungen Menschen in informellen und zwanglosen Umgebungen anzupassen.
    • Den Lernprozess sinnvoll und lustig zu gestalten, z.B. Sprachenlernen als Teilaspekt sportlicher, sozialer und kultureller Aktivitäten.
    • Eine Toolbox mit Sprachlerntools zu erstellen, die in andere soziale, kulturelle und sportliche Aktivitäten junger Menschen eingebunden werden können und dementsprechend angepasst wurden.
  • Alle Kontinente und viele Länder werden in einem Spezial des Politikportals "Hanisauland" (Bundeszentrale fuer politische Bildung) für Kinder und Jugendliche ausführlich vorgestellt: Hanisauland.de/spezial/laenderdossier/
  • www.schule-studium.de: Die Schul- und Verlagsplattform bietet Wissenswertes zu den verschiedensten Fachbereichen, insbesondere fachliches Hintergrundwissen und Lehr -und Lernmaterialien.
  • www.literatur-mathematik.de: Ebook über das schnelle Kopfrechnen von einfachen bis komplizierten Rechnungen anhand von Tricks und Methoden, kostenloser Download
  • www.chillola.com heißt ein kostenloses Fremdsprachenportal für Kinder. Sie richtet sich an 3- bis 12-jährige und enthält unterhaltsame Übungen und kreative Materialien zum spielerischen Umgang mit der fremden Sprache. Neben Deutsch sind Englisch, Französisch, Italienisch und Spanisch verfügbar.
  • Ergiebige WWW-Quellen zum Thema " Lernen " von Wolfgang Pohl der Universität Linz
  • Bielefelder Bibliographie Deutsch als Zweitsprache eine interaktive Materialbörse, wobei Funktionen zur Verfügung, die es allen Interessierten ermöglicht, sich am Ausbau und an der Aktualität der Bibliographie zu beteiligen.
  • mein-deutschbuch.de ist für den allgemeinen Deutschunterricht mit dem Schwerpunkt DaF. Es ist für Deutschlernende aus den Bereichen Deutsch als Fremdsprache und für SchülerInnen der Sekundarstufe 1 und deren Lehrpersonal.
  • www.internetabc.de - Internet für Sechs- bis Zwölfjährige
  • Das Goethe-Institut in Schweden stellt "Grammatik üben mit Comics" vor. Es umfasst eine Materialsammlung von Kopiervorlagen und Didaktisierungsvorschlägen mit deutschsprachigen Comics im Fremdsprachenunterricht. Die Unterrichtsmaterialien eignen sich insbesondere für die Arbeit mit Schülern und Schülerinnen auf den Stufen A1 und A2 des GER.

#1
Phase-6
Der preisgekrönte Vokbeltrainer für die Schule, zu Hause und unterwegs

Phase-6 Der preisgekrönte Vokbeltrainer für die Schule, zu Hause und unterwegs

auf deutsch - deutsche sprache 1 Buch : jetzt bestellen bei amazon.de

#2
Aufsatzbaukasten Deutsch für
Erzählungen

für das 3.-5.-Schuljahr

Aufsatzsammlung

auf deutsch - deutsche sprache Weitere Informationen unter
Krokodilverlag.de

 


Business Knigge

 


Wir freuen uns über Ihren Kommentar und Ihre Anregungen.
Bitte schreiben Sie an: info@learn-german-online.net


Bitte schreiben Sie Ihre Vorschläge und Kritik an: info@learn-german-online.com
| Impressum |
Letzte Überarbeitung: 2017-02-21
©2000-2017 Joachim Graff in Kooperation mit Sprachinstitut TREFFPUNKT Online - Deutschkurse - Ideen zum Deutsch lernen - gratis Lernquellen für die deutsche Sprache online